Wandern. Jugend-Familie. Naturschutz. Kultur. Heimatpflege.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Granit trifft Gneiss

Juni 19

Die Rundwanderung hat einen geologischen Hintergrund: Sie beleuchtet das Aufeinandertreffen von Granit und Gneis und die Auswirkungen auf Landschaft und Pflanzenwelt.

Vom Wanderparkplatz Hügelwiese (Staatsstraße Gefrees – Weißenstadt) startet die Wanderung durch die Gefreeser Granitsteinbrüche auf der Hohen Reuth.

Über den Rundwanderweg 2 und 3 wird nahe Haidlas eine durch Gletscher geprägte Landschandschaft durchquert. In Kornbach ist eine Mittagseinkehr geplant.

Dem Kornbachtal abwärts folgend, wechselt beim Forellenhof auf der rechten Uferseite das Gestein zum Gneis, was nicht nur an Substanz und Farbe des Gesteins sondern auch am Aussehen der Landschaft und der Pflanzenwelt sichtbar wird. Erfreulicherweise hat der Kornbach das Aufeinanderprallen dieser unterschiedlicher Gesteinsmassen dazu verwendet, sein Bett auf der Frontlinie einzugraben und dadurch die unterschiedlichen Gesteine heute auf natürliche  Weise sichtbar zu machen.

Die Wanderstrecke ist 8 Kilometer lang und verläuft hin und wieder auf Wildpfaden, festes Schuhwerk daher wünschenswert.

Wanderstrecke 8 km

Treffpunkt: 10:00 Uhr  Wanderparkplatz Hügelwiese

Einkehr vorraussichtlich in Kornbach

Wanderführer Peter Hottaß

Telefon 09254 343

Details

Datum:
Juni 19

Veranstalter

FGV Gefrees
Telefon:
09254 7177
E-Mail:
karin.dietel@gmx.de